Preise


LG 55UF8509 im Test


ProduktbeschreibungTV Testberichte
Gesamt
Bildqualität
Tonqualität
Ausstattung
Design
Bedienbarkeit

LG-55UF8509

Der LG 55UF8509 ist ein silberner 3D LED-Fernseher mit Ultra-HD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) und einem 20 Watt Lautsprechersystem von Harman/Kardon.

Der Fernseher verfügt über die folgenden Anschlussmöglichkeiten:

  • 3x HDMI
  • 1x USB 3.0
  • 2x USB 2.0
  • Digital-Audioausgang (optisch)
  • Kopfhörerausgang
  • CI+-Slot
  • Ethernet (LAN)
  • Komponenteneingang
  • Scart
  • WLAN



Das TV-Bild kann via DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit) oder analog eingespielt werden. Darüber hinaus gehören WLAN und DLNA zur Ausstattung.

Als Betriebssystem kommt LG WebOS zum Einsatz, das unter anderem die Nutzung von Streaming-Diensten wie Netflix, Maxdome, Watchever und Amazon Video, unterstützt. Darüber hinaus können aus dem App Store weitere Programme heruntergeladen werden.

LG 55UF85094.45
Erfahrungsberichte auf Amazon Preise auf Amazon

Ein Testbericht

  1. Tim:
    05.12.2015
    Bildqualität
    Tonqualität
    Ausstattung
    Design
    Bedienbarkeit

    Wir haben uns den LG 55UF8509 vor zwei Wochen gekauft, weil wir umgezogen sind und bei der Gelegenheit auch einen größeren Fernseher anschaffen wollten (größeres Wohnzimmer = größerer Fernseher :-)

    Mit dem Kauf des Fernsehers sind wir grundsätzlich zufrieden. Die Bildqualität ist einfach nur der HAMMER! Full HD sieht schon gut aus, Netflix Filme in 4K sind ein absoluter Genuss. Aber selbst „nicht HD“ Material (zum Beispiel von den Privatsendern) werden von dem Fernseher gut hochskaliert.

    Der 3D Modus hat uns ebenfalls gut gefallen. Tipp: Holt Euch die 3D Blu Ray Gravity zum Testen, der Film ist wirklich gut und macht in 3D erst so richtig Spaß. Im Vergleich zu einem Samsung Fernseher benötigen die 3D Brillen keinen Akku, d.h. man muss die Dinger nicht umständlich aufladen bevor man einen Film ansehen will. Gut ist auch, dass gleich vier Brillen dabei sind – so kann man auch mit Freunden oder mit der gesamten Familie schön einen 3D Film gucken.

    Die Klangqualität hat uns ebenfalls gut gefallen. Wir wollten eigentlich noch ein Soundsystem kaufen und das an den LG 55UF8509 anschließen, haben diese Idee jetzt aber wieder verworfen, weil uns der Sound des Fernsehers völlig ausreicht.

    Das Betriebssystem Web OS läuft in der neuen Version 2.0 wirklich zuverlässig und reagiert schnell auf Eingaben. Die Fernbedienung Magic Remote erleichtert selbige, da man den Fernseher damit ähnlich steuern kann wie die Nintendo Wii (man steuert also eine Art Mauszeiger indem man die Fernbedienung bewegt. Finde die Idee super und erleichtert die Bedienung wirklich enorm!).

    Die Bedienung und Einrichtung ist insgesamt einfach aufgebaut – mit einer Ausnahme: Die Sondersortierung ist beim LG 55UF8509 wirklich eine Katastrophe, zumindest bei Sat-Sendern. Laut den Erfahrungsberichten im Internet trifft das auch auf die anderen aktuellen LG Fernseher zu. Anfangs ließen sich die Sender gar nicht sortieren. Ich habe dann noch einmal den Fernseher auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, einen erneuten Sendersuchlauf gestartet und dann konnte ich endlich die Sender sortieren – was allerdings am Fernseher recht mühsam ist. Deshalb ein Tipp in diesem Zusammenhang: Ladet Euch die kostenlos erhältliche Software Chansort runter. Dann könnt Ihr Eure Sonderliste vom TV auf einen USB Stick kopieren und anschließend an Eurem PC bequem bearbeiten. Danach abspeichern und vom USB Stick wieder auf den TV kopieren. Hört sich kompliziert an, ist aber schnell erledigt und viel, viel bequemer als die Sender mühsam direkt am TV zu sortieren.

    Wie das ganze bei Kabelempfang aussieht kann ich mangels Kabelanschluss leider nicht ausprobieren, vielleicht ist es dann unkomplizierter. Auf jeden Fall sollte LG in Sachen Sendersortierung unbedingt nachbessern. Naja, zum Glück muss man die Sender in der Regel nur einmal sortieren. Ich gebe aber aus diesem Grund in der Kategorie „Bedienbarkeit“ nicht die volle Anzahl an Bewertungssternen.

    Insgesamt kann ich diesen TV auf jeden Fall weiterhelfen und ich hoffe, dass Euch mein kurzer LG 55UF8509 Erfahrungsbericht bei Eurer Kaufentscheidung ein wenig weiterhilft.